Termine für Jenseitskontakte

Terminübersicht Jenseitskontakte als Privatsitzung


Wir bieten Ihnen, bedingt durch unsere Intension, Trauernden eine schnelle Hilfe bieten zu können, ständig freie und sofort buchbare Termine für Jenseitskontakte als Privatsitzung an.

Kosten und Dauer:
Ein Jenseitssitting dauert zwischen 30 und 60 Minuten und kostet jeweils 150,- Euro + 6,83 Euro Vorverkaufsgebühr.
Selbstverständlich wird Ihr Jenseitskontakt auf CD aufgezeichnet.

Vor einer Buchung lesen Sie bitte unbedingt unsere Fragen und Antworten zu Jenseitskontakten. (Klick)

Hier finden Sie unser Terminübersicht für Jenseitskontakte:
Sehen Sie hier unsere Übersicht an Sittingterminen in den deutschen und österreichischen Metropolen:

Jenseitskontakte als Privatsitzungen

Termine für Privatsitzungen August


Sonntag, den 25. August in Bottrop

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

- Ausgebucht -

Dienstag, den 27. August in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

- Ausgebucht -

Donnerstag, den 29. August 2019 um

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Stefanie Keise

- Ausgebucht -


Termine für Privatsitzungen September


Sonntag, den 01. September in Bottrop

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

14:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

15:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

17:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Donnerstag, den 05. September in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

- Ausgebucht -

Samstag, den 07. September in Leipzig

Jenseitskontakte als Privatsitzung mit Tanja Schlömer.

- Ausgebucht -

Sonntag, den 08. September in Leipzig

Jenseitskontakte als Privatsitzung mit Tanja Schlömer.

- Ausgebucht -

Dienstag, den 10. September in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

- Ausgebucht -

Dienstag, den 17. September in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

12:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Samstag, den 21. September in Bottrop

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

14:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

15:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

17:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Dienstag, den 24. September in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

- Ausgebucht -


Termine für Privatsitzungen Oktober


Dienstag, den 01. Oktober in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

11:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Sonntag, den 06. Oktober in Dormagen

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

- Ausgebucht -

Donnerstag, den 10. Oktober in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

11:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

12:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

14:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Donnerstag, den 10. Oktober 2019 um

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Stefanie Keise

14:00 Uhr: >>
Hier diese Termin buchen <<

Sonntag, den 13. Oktober in Bottrop

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

11:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

12:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

14:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

15:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

17:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Dienstag, den 22. Oktober in Dortmund

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Bettina-Suvi Rode

11:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

12:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

14:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

15:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<


Termine für Privatsitzungen November


Samstag, den 02. November in Hamburg

Jenseitskontakte als Privatsitzung mit Tanja Schlömer.

- Ausgebucht-

Samstag, den 30. November in Wien

Jenseitskontakte als Privatsitzung mit Tanja Schlömer.

10:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

13:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<


Termine für Privatsitzungen Dezember


Sonntag, den 01. Dezember in Wien

Jenseitskontakte als Privatsitzung mit Tanja Schlömer.

15:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

16:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

17:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<


Termine für Privatsitzungen Januar


Samstag, den 18. Januar in Freising

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

10:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

11:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

12:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

13:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

16:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Sonntag, den 19. Januar in Freising

Jenseitskontakte als Privatsitzungen mit Tanja Schlömer

10:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

11:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

12:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

13:00 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

14:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

15:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

16:30 Uhr: >> Hier den Termin buchen <<

Diese Jenseitsmedien stehen Ihnen für Privatsitzungen zur Verfügung

  • Bettina Suvi Rode - Jenseitsmedium

    Bettina Suvi Rode - Jenseitsmedium

    Bettina Suvi Rode ist ein außerordentliches natürliches, sensitives Tieftrance-Medium. Sie ist von Geburt an hellsichtig und kommt mütterlicherseits aus einer Familie von Heilern und Medien. Der Kontakt zu Verstorbenen, Lehrern und Geistführern begleitet sie seit ihrer Kindheit. [Mehr Infos]

  • Stefanie Keise - Jenseitsmedium

    Stefanie Keise - Jenseitsmedium

    Es gibt in Deutschland kaum ein Jenseitsmedium, das eine derart fundierte Ausbildung vorzuweisen hat wie Stefanie Keise. Zwar ist Frau Keise seit Ihrer Geburt hellsichtlich, dennoch war ihr diese Gabe nie ausreichend genug für die Arbeits als Medium. [Mehr Infos]

  • Tanja Schlömer - Jenseitsmedium

    Tanja Schlömer - Jenseitsmedium

    Tanja Schlömer ist schon mit erweiterten Sinneswahrnehmung auf die Welt gekommen. In der Jugend und in den Jahren danach hatte sie Ihre Eindrücke immer "verrationalisiert". Aber mit den Jahren war dies nicht mehr möglich. [Mehr Infos]

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Jenseitskontakte

Jenseitskontakte haben, wenn sie von professionellen Jenseitsmedien durchgeführt werden, mit Séancen in dunklen Räumen, den magischen Anrufen der Verstorbenen oder Gläserrücken nicht das Geringste zu tun.
Die Jenseitskontakte eines professionellen Mediums finden viel mehr in einem entspannten, fast privaten Rahmen statt.

Für das Jenseitsmedium ist es vorab nicht wichtig zu wissen mit wem genau Sie Kontakt aufnehmen möchten. In welcher Verbindung Sie zu der Person gestanden haben oder wie die betreffende Person gestorben ist. Wenn Sie möchten, können Sie diese Informationen im Vorgespräch unmittelbar vor dem Sitting am das JenseitsMedium geben. Aber auch das ist nicht nötig. Nach einem kurzen einleitenden Vorgespräch wird sich das Jenseitsmedium bemühen, einen Kontakt zu Ihren lieben Verstorbenen herzustellen. Dabei wird es Ihnen zuerst das Aussehen der Personen, die Vorlieben, Charakterzüge und die Todesursachen darstellen, so dass Sie die Identität Ihrer Lieben zweifelsfrei feststellen können.

Im Laufe des Sittings wird das Jenseitsmedium Nachrichten Ihrer Lieben entgegennehmen und an Sie weiterleiten. Dabei handelt es sich oft um sehr persönliche Ratschläge und Hinweise, denn Die Verstorbenen nehmen auch weiterhin in der jenseitigen Welt an unserem Leben teil. In der Regel kennen sie unsere Sorgen und Probleme und möchten uns meist gern helfen.
Auf der anderen Seite können auch Fragen, die Sie bewegen an die Verstorbenen gestellt werden. Stellen Sie dem Jenseitsmedium bitte auch einige Fragen, die nur Sie und der/die Verstorbene wissen können. Durch die Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie für sich die Gewissheit, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.

Dennoch, auch ein noch so gutes Jenseitsmedium kann keine absolute Garantie dafür geben, dass der Jenseitskontakt zu einer bestimmten verstorbenen Person zustande kommt. Ausschlaggebend ist immer, dass auch die Seelen in der geistigen Welt an einem Kontakt interessiert sind. Und selbst wenn dies der Fall ist, ist nicht immer gesagt, dass Ihre Verstorbenen auch durchkommen oder nicht gerade anderweitig beschäftigt sind.

Ein Medium, das ihnen einen Kontakt im Vorhinein garantiert, ist mit Sicherheit alles, aber ganz bestimmt kein Jenseitsmedium.
Wir bieten Ihnen mit Bettina Suvi Rode, Tanja Schlömer und Stefanie Keise drei sehr erfahrene und vor allem seriöse Jenseitsmedien über die Sie im Ruhrgebiet/Münsterland die Möglichkeit erhalten, einen Jenseitskontakt zu Ihren geliebten Verstorbenen aufzunehmen.

Jenseitskontakt-Mitschnitt auf CD gratis.

Jenseitskontakte sind für die Meisten von uns nicht alltäglich. Insbesondere bei einem Jenseitskontakt zu einem geliebten Verstorbenen kann es vorkommen, dass wir während des Sitting emotional so aufgewühlt sind, dass wir uns im Nachhinein nicht an mehr alle Botschaften erinnern können. Aussagen werden dann in unserer subjektiven Erinnerung nachträglich verwässert oder verändert. Damit Ihnen kein Detail von Ihrem Jenseitskontakt verloren geht, werden alle Sittings bei unseren Jenseitsmedien auf CD aufgezeichnet. Sie erhalten den Mitschnitt von Ihrem Jenseitskontakt zu Ihren Lieben im Anschluss an das Sitting.

Noch ein Tipp:

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ziehen Sie immer ein direktes Sitting, also vis-a-vis des Jenseitsmediums, Telefonkontakten oder schriftlichen Readings vor. Dabei ist es egal ob Sie nun unsere Sittings besuchen, oder andere Medien bevorzugen.

Jenseitskontakte über das Telefon mag es zwar geben, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Sie bei der Gelegenheit einem Scharlatan auf den Leim gehen, ist im Verhältnis zu einem Sitting von Angesicht zu Angesicht ungleich höher. Auch haben Sie bei einem direkten Sitting mehr Einfluss auf den Jenseitskontakt. Sie können gezielter auf den Dialog mit den Verstorbenen eingehen, selbst Fragen stellen und direkt auf falsche Aussagen reagieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren